Kategorie-Archiv: Young Living

Palo Santo – Das Herz wird leicht

5118733516_36a3534f9d_m8162383047_8e06c9844c_mDie letzten Wochen waren sehr anstrengend – in jeder Hinsicht. Ich fühlte mich Urlaubsreif und und der Schlaf war immer viel zu wenig, egal wie viele Stunden ich geschlafen hatte. Freitagnachmittags bekam ich schon Panik, dass das Wochenende viel zu kurz wird. In dieser Zeit kam mein geliebter Pflanzengeist Palo Santo wieder verstärkt zum Vorschein.

Ich öffnete mein kleines Fläschchen und roch den süßen, balsamigen Duft dieses Öls. Plötzlich wurde mein Geist ganz klar. Die schwarzen Wolken in meinem Kopf, die ich erst jetzt wahrnahm, verschwanden wie von Zauberhand. Und das erste mal hatte ich wieder das Gefühl, entspannt zu sein und genügend Schlaf zu bekommen.

Palo Santo und die Schamanen

In meiner schamanischen Arbeit räuchere ich bei jedem Ritual mit Palo Santo – dem heiligen Holz. Er ist verwandt mit dem Weihrauch-Baum und ähnelt diesem auch in seiner knorrigen Form.  Die alten Schamanen Perus benutzen Palo Santo seit Jahrtausenden traditionell für medizinische, religiöse und magisch-rituelle Zwecke. Palo Santo vertreibt die Bösen Geister und zieht die gute Geister und Spirits in unser Leben.

Palo Santo wirkt sehr stark im seelischen Bereich. Er stärkt die Widerstandskraft, fördert das Selbstvertrauen und richtet auf, gibt wieder Lebensfreude und Lebenskraft. Er bringt uns sanft aus seelischen Tieflagen heraus, schenkt uns Geborgenheit und Vertrauen. Gerade bei Menschen, die nicht aus ihren Gedankenkreisen herauskommen und deshalb nicht schlafen können, ist Palo Santo die perfekte Hilfe.

Palo Santo schützt

Die Besonderheit von Palo Santo ist aber seine Schutzfunktion, insbesondere auch vor sog. Energievampiren. Er schützt unsere Nerven vor Reizüberflutung und lässt den Geist wieder klar werden.

Im körperlichen Bereich kann er bei Erkältungskrankheiten eingesetzt werden, er stärkt das Immunsystem, wirkt wärmend, durchblutungsfördernd und schmerzlindernd. Wunderbar hilfreich ist er deshalb auch bei Muskelkater und Verspannungen.

Bei den meisten Menschen stößt Palo Santo auf positive Resonanz. Ich habe noch nie jemanden getroffen, der diesen Duft nicht mag.

Ich danke diesem Pflanzengeist, dass er sich in mein Leben geschlichen hat und mir ein treuer Freund geworden ist.

 

Bildquelle: Young Living

Die 5-Tage-Entschlackungskur

Eine gute Möglichkeit, Körper und Geist zu reinigen, ist die 5-Tage-Entschlackungskur von Young Living.

Digest + Cleanse für die Verdauung

Die Digest + Cleanse-Kapseln unterstützen das Verdauungssystem, das bei einer Körperreinigung Hochleistung erbringt. Ein überlasteter Darm kann die Entgiftungsfähigkeit des Körpers stark beeinträchtigen. Die Digest + Cleanse-Kapseln können hier perfekt unterstützen.

Balance Complete bringt Ballaststoffe

Das Balance Complete-Pulver als Mahlzeitenersatz gibt dem Körper wertvolle Energie und hat zudem durch einen hohen Ballaststoffanteil eine reinigende Wirkung auf den Darm. Es wird in Wasser oder in (Pflanzen-)Milch gerührt. Young Living schreibt hierzu:

„Balance Complete ist absolut außergewöhnlich – dank der patentrechtlich geschützten V-Fiber-Mischung von Young Living. V-Fiber bietet eine völlig neue Art von Ballaststoffen, die ideal sind für die innere Reinigung, Gewichtsreduktion und den Erhalt der täglichen Gesundheit. Durch die Kombination nährstoffreicher sowie löslicher Ballaststoffkonzentrate liefert Balance Complete erstaunliche 11 Gramm Ballaststoffe pro Portion. Untersuchungen der Life Extension Foundation zeigen, dass Ballaststoffmischungen eine höhere Viskosität und Effektivität entwickeln als singuläre Ballaststoffquellen. V-Fiber bietet eine optimale Viskosität mit nährstoffeichen Ballaststoffen und natürlichen Ballaststoffkonzentraten, die •stärker aufquellen und damit die Ausscheidung fördern,
•mehr Giftstoffe aufnehmen,
•den Hunger stillen
•und den Blutzuckerspielgel ausgleichen.“

Ein optimales Produkt also für eine Reinigungskur.

NingXia Red aus dem Superfood Goji-Beere

Der leckere NingXia Red-Saft gibt dem Körper wichtige Nährstoffe dank des Superfoods Goji-Beere bzw. Wolfsbeere und vieler weiterer Superfoods.

Wenn du mehr zu dieser tollen Kur erfahren möchtest bzw. dieses Entschlackungssetz zum Großhandelspreis beziehen möchtest, dann melde dich einfach bei mir.

Zum Set selbst gibt’s nähere Infos hier:

https://www.youngliving.com/…/p…/new-5-day-nutritive-cleanse

Ängste loslassen

Mit jeder Veränderung kommen Ängste hoch, die uns manchmal vollends im Griff haben. Ängste sind zwar meist nur mangelndes Vertrauen – in uns, in die Zukunft, in die göttliche Führung etc. Im Moment der Angst hilft uns dieses Wissen aber nicht weiter.

Ich hab für mich ein paar Techniken gefunden, die mir helfen, meine Ängste anzusehen und zu transformieren. Und ich muss sagen, mein Leben hat sich in vielerlei Hinsicht dadurch komplett verändert. Dadurch weiß ich auch, dass wir alles in unserem Leben selbst in der Hand haben – wenn wir bereit sind, unseren Schatten zu begegnen.

Der Angst begegnen

Eine der Möglichkeiten, die ich für mich gefunden habe, meine Ängste zu überwinden, ist der Angst zu begegnen. Ziemlich unspektakulär, nicht wahr? Das sieht so aus, dass ich mir meine Angst wie eine Wesenheit vorstelle. Es kann sein, dass diese Angst aussieht wie in großes Zottelmonster oder ein stacheliges Wesen etc. Ich schaue mir dieses Wesen dann ganz genau an, schaue ihm in die Augen. Meist passiert dann etwas fast schon lustiges: das Monster wird plötzlich nervös und unsicher und schrumpft regelmäßig zusammen. Manchmal ändert es sich auch und es wird etwas anderes daraus. Es ist mir auch schon passiert, dass mein Monster plötzlich Angst hatte vor mir und sich in die nächste Ecke verkrochen hat.

ATA – Die Seele frei schrubben

Eine weitere Möglichkeit ist die sog. ATA (Avatäterisches Geisteshaltungstraining) nach Andreas Krüger. Dies ist meine absolute Lieblingsmethode. Bei dieser Methode geht man davon aus, dass man selbst der Schöpfer seiner Realität ist und alles was ich mir erschaffen habe, kann ich demnach auch wieder entschaffen. Je nachdem, was man konkret mit der ATA bearbeiten möchte, wird eine Klopftechnik eingesetzt in Kombination mit Heilzeichen. Mit der ATA habe ich schon Dinge in meinem Leben in Lichtgeschwindigkeit verändert, von denen ich dachte, das Schicksal meint es überhaupt nicht gut mit mir… Insbesondere meine finanzielle Situation hat sich um 180 Grad ins Positive verändert.

Ätherische Öle verändern alles

Außerdem arbeite ich mit essentiellen ätherischen Ölen des Weltmarktführers Young Living. Auch mit den ätherischen Ölen kann man so viel erreichen. Gerade zum Thema Ängste kann man z.B. mit der Ölmischung Release (Loslassen) arbeiten, mit Valor (Mut). Alleine das Riechen an einer solchen Ölflasche während man sich auf das Thema oder die Angst konzentriert, verändert unglaublich schnell!

Wenn auch du Ängste hast, sie aber alleine nicht in den Griff bekommst oder sie endgültig loslassen möchtest, dann melde dich gerne bei mir.

Katharina

10428448_1593387004238992_4672312022163135835_n

Wetterfühlig?

Bist du wie ich auch manchmal wetterfühlig? Dann habe ich die perfekte Kombi für dich! Weihrauch und Ingwer.

Mir war heute zwischendurch immer wieder schwindlig. Mittag stand ich in einem Geschäft und hatte das Gefühl, dass der Boden unter meinen Füßen wankt. Am Abend zog der Himmel immer mehr zu und durch den Luftdruck bekam ich auch Kopfschmerzen.

Die Öle von Weihrauch und Ingwer helfen in dieser Situation optimal. Ich trage je einen Tropfen der beiden Öle im Nacken am Kopfansatz, außen an den Ohren und am Kiefer auf. Zusätzlich hab ich Weihrauch auf den Scheitel gegeben. Innerhalb von Sekunden waren die Kopfschmerzen weg und an Schwindel ist nicht mehr zu denken.

Beide Öle fördern die Durchblutung und sind deshalb optimal, wenn sich die Lebensenergie durch den Luftdruck an manchen Stellen im Körper staut.

Mehr Infos gibt’s gerne bei mir!

‪#‎Wetterfühligkeit‬ ‪#‎Weihrauch‬ ‪#‎Ingwer‬ ‪#‎Frankincense‬ ‪#‎Ginger‬

www.mein-seelen-raum.de
www.youngliving.org/regensburg01

10923221_1592781324299560_2935311266834032697_n

Allergien – nein Danke!

Langsam geht es wieder los mit der Nieserei. Ich hab mich schon gewappnet. Wie sieht’s mit euch aus?

Das perfekte Trio bei Allergien hat jeder Young-Living-Freund zu Hause: Lavendel, Zitrone und Pfefferminz. Ich hab mir davon folgende Mischung in einen leeren Roll-On gefüllt:

20 Tropfen Lavendel
20 Tropfen Zitrone
20 Tropfen Pfefferminze
1 Pumpstoß V6 (Pflanzenölkomplex)

 

10923221_1592781324299560_2935311266834032697_n

 

Anstatt V6 geht auch ein Pflanzenöl, welches du zu Hause in der Küche hast, z. B. Olivenöl, Mandelöl, flüssiges Kokosöl etc.

Du kannst dieses Trio auch in den Diffusor geben, dann aber bitte ohne Trägeröl, sonst verstopft das gute Teil.

Wären wir in den USA, wo die Öle auch als Nahrungsergänzung zugelassen sind, würde ich dir auch noch die Einnahme in Formvon selbst befüllten Kapseln mit auf den Weg geben. Leider ist dies in Europa nicht erlaubt, darum beschränken wir uns hier auf die äußere Einnahme und den Weg über die Nase.

Nicht nur bei Heuschnupfen ist diese Mischung genial, nein auch bei Lebensmittelallergien und auch -unverträglichkeiten. Wenn du mehr zum Thema Allergien und Unverträglichkeiten erfahren möchtest, wende dich gerne persönlich an mich, entweder hier oder über www.mein-seelen-raum.de.

Warum wirkt dieses Trio so toll?

Lavendel beruhigt die gereizten Schleimhäute.
Zitrone hilft, die Allergene besser und schneller zu verstoffwechseln und sie auszuscheiden.
Pfefferminze befreit zum einen die Atemwege, hilft bei Entzündungen generell und unterstützt die Gallenblase und die Leber, welche bei Allergien in Hochkonjunktur arbeiten.

Mehr Infos zu den Ölen, derAnwendung, und wie du an die Öle kommst, erhältst du bei mir.

Einen allergiefreien Tag wünscht dir
Katharina

www.youngliving.org/regensburg01
www.mein-seelen-raum.de

‪#‎Allergien‬ ‪#‎Heuschnupfen‬ ‪#‎Unverträglichkeit‬ ‪#‎Zitrone‬ ‪#‎Lavendel‬‪#‎Pfefferminz‬

Selbstgemachtes Deo

Ich habe mich heute an meinem ersten Deo versucht und was soll ich sagen: total easy und es riecht sooooooo lecker! Wenn es nun das hält, was es verspricht, kommt mir kein gekauftes Deo mehr ins Haus.

Hier das Rezept, falls ihr es nachmachen wollt:

120 ml Kokosöl
120 ml Pfeilwurzelstärke (alternativ Speisestärke)
1,5 TL Natron
10 – 20 Tropfen deines Young-Living-Lieblings
Optional können noch 2 EL Bienenwachs mit rein

Die ätherischen Öle von Young-Living kannst du über mich hier bestellen.

DSC_5489

Mangels Pfeilwurzelstärke hab ich normale Speisestärke genommen und Bienenwachs hatte ich auch nicht. Bienenwachs ist relevant, wenn du dein Deo in eine Deostickhülse geben möchtest (wie diese hier:http://www.seifenkuenstler-shop.de/Deohuelse-Stick).

Und los geht’s: Kokosöl im Wasserbad schmelzen, Stärke und Natron hineinrühren, abkühlen lassen.

DSC_5490
DSC_5491

Dann die Öle deiner Wahl dazugeben. Ich hab 10 Tr. Purification, 5 Tr. Joy und 5 Tr. Lavendel genommen.

DSC_5492

 

Purification neutralisiert Gerüche, Joy hebt die Stimmung, Lavendel neutralisiert ebenfalls Gerüche und ist gut zur Haut.

Alles in ein Marmeladeglas oder einen anderen hübschen Behälter. Fertig!

DSC_5493

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Bildquelle: privat
meine Vertriebspartner-ID: 1373445

Link

32b2fb05-aa9c-4884-b6e8-cf96290ce7e3

Klicke auf das Bild und du kommst zur Online-Ansicht des neuen Young Living Produktkataloges.

Für Produktbestellungen wende dich gerne an mich. Du kannst auch hier selbst bestellen.

Im Hier und Jetzt mit Present Time

Draußen tobt der Sturm, Autos düsen vorbei, meine Nachbarin macht nebenan eine Karaoke-Party mit ihren Freundinnen, irgendwo klingelt ein Telefon und niemand geht ran. Ich bin gerade sehr gefordert, ganz bei mir zu bleiben, in meiner Mitte zu bleiben. Wer könnte mir da wertvollere Dienste leisten als die Ölmischung Present Time?

Present Time 1

 

Present Time habe total gerne im Diffusor, wenn ich zuhause auf meiner Yogamatte meine Asanas und Pranayamas mache. Das Gefühl für mich selbst und dafür, was in mir passiert oder was mein Körper mir sagt, ist plötzlich viel intensiver und gleichzeitig so sanft und zärtlich.

Diese Duftmischung aus Neroli, Ylang Ylang und Fichte verbindet mich wieder mit mir selbst, mit dem kleinen großen Universum in mir, gibt mir Kraft und das Gefühl, von Zeit und Raum unabhängig zu sein. Also ganz im Hier und Jetzt.

Bildquelle: Young Living

M-Grain – Mein Herz riecht gerne Basilikum

Gerade jetzt in der für mich sehr stressigen Vorweihnachtszeit leide ich an Verspannungen, mein Kopf ist nicht so klar wie sonst weil ich an so viele Dinge denken muss, die vor dem Jahreswechsel noch erledigt werden müssen, ich den Überblick bewahren muss. In dieser Zeit ist mir M-Grain ein wertvoller Begleiter.

Bildquelle: Young Living

Besonders mag ich den Duft nach Basilikum, der mir sofort in die Nase steigt, wenn ich das kleine Fläschchen öffne. Der Pflanzengeist, der mir in diesem Moment zur Seite steht, gibt mir Klarheit und Power, stärkt die Nerven und richtet mich wieder auf. Er verhilft mir zu neuem Selbstbewusstsein, löst Ängste, entspannt mich und verhilft mir zu neuer Lebensfreude. Dies sind bei mir generell die Themen, mit denen ich dann zu tun habe, wenn M-Grain verstärkt in mein Leben tritt.

Je nachdem, was gerade ansteht, verändert sich der Duft einer Ölmischung, wenn ich an dem Fläschchen rieche. Tritt für mich  z. B. vermehrt der Pfefferminzanteil von M-Grain hervor, dann habe ich mit Themen mentaler oder körperlicher Erschöpfung zu tun. Denn Pfefferminze macht wach und aktiviert.

Aber nun zurück zur Ölmischung M-Grain: Sie wurde entwickelt um bei Kopfschmerzen und heftigen Migräneanfällen zu helfen. Aber nicht nur bei Kopfschmerzen wirkt es wunderbar, sondern hilft mir auch bei Muskelverspannungen oder jeglichen Beschwerden, die mir zeigen, dass ich gerade zu viel mit mir rumschleppe. M-Grain ist eine Komposition folgender wundervoller Öle:

Majoran
löst Muskelspannungen und wird deshalb bei Muskelkater angewendet. Außerdem beruhigt er die Nerven und löst Migräneanfälle.

Lavendel
löst Stress und nervöse Spannungen, hilft bei Schlafstörungen und ist extrem entspannend und erdend.

Pfefferminze
wirkt schmerzstillend und entkrampfend. Pfefferminze hilft effektiv bei Kopfschmerzen. Außerdem aktiviert sie unsere Kräfte und gibt neue Energie.

Basilikum
hilft bei Muskelkrämpfen, ganz besonders bei den Muskeln, die nicht unserer willentlichen Steuerung unterliegen wie Herz oder Verdauungssystem.

Römische Kamille
hilft bei Schlaflosigkeit, Ruhelosigkeit und Anspannung.

Strohblume
hat ebenfalls eine stark schmerzstillende Wirkung und reduziert Muskelkrämpfe.

Mit M-Grain kommt mein Leben wieder ins Gleichgewicht.