Die kleinste Hausapotheke der Welt

Kennst du schon die kleinste Hausapotheke der Welt?

Meine Haus- und Reiseapotheke ist soooo klein, die passt quasi in jede Handtasche. Man nehme: einen Zettel, einen Stift, eine Einhandrute und ein Glas Wasser. Fertig! Die Methode nennt sich „Neue Homöopathie“, ist ganz einfach und funktioniert auch noch! Ich wende sie jeden Tag – auch in meiner Praxis – an. Hier gleich mal ein Beispiel vom heutigen Tag:

DSCN0546

Heute morgen bin ich mit Kopfschmerzen aufgewacht. Tabletten mag ich nicht nehmen, also griff ich zu meiner kleinen Hausapotheke und fing an zu testen. Wer die Neue Homöopathie schon kennt, weiß, dass wir sog. Vektoren testen und über die Vektoren an das richtige Heilzeichen kommen.

Ich testete zuerst den Begriff „Kopfschmerzen“, der testete ausgeglichen. Dann nahm ich noch den Begriff „Ursache“ dazu. „Kopfschmerzen und Ursache“ testete auch ausgeglichen. Was nun?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Beschwerden, die nicht greifbar sind oder ausgeglichen testen oftmals mit dem sog. Lichtkörperprozess zu tun haben. Die Erde befindet sich im Aufstieg, wird immer lichter und so werden auch wir Menschen immer mehr Licht. Unser grobstofflicher Körper hat da ganz schön zu tun hinterher zu kommen und reagiert mit allen möglichen Symptomen, u. a. eben auch mit Verspannungen und Kopfschmerzen.

In so einem Fall teste ich weiter und so nahm ich dann den Begriff „Lichtkörper“. Dieser Begriff testete mit Vektor 5 und dem entsprechenden Zeichen „Sinus“.

Zur Vorsicht nahm ich noch den Begriff „Lichtkörpersymptome“ und dieser teste gleich mit Vektor 7 und „Zwei-Strich-Sinus“.

DSCN0547

Wir arbeiten in der Neuen Homöopathie immer mit dem, was am stärksten testet. Also hab ich mir aus dem Begriff „Lichtkörpersymptome“ und dem „Zwei-Strich-Sinus“ drüber mein Gesundheitswasser hergestellt und dieses getrunken.

DSCN0548

Vielleicht kennst du die Wasserbilder von Masaru Emoto. Dann weißt du auch, was mit Wasserkristallen passiert, wenn man sie informiert. Dieses Wissen machen wir uns in der Neuen Homöopathie zu Nutze. Denn mit dem informierten Wasser, das nun genau auf meine Kopfschmerzen abgestimmt ist, erreiche ich jede Zelle meines Körpers, die nun ihrerseits reagiert. Toll oder?

Nun, was soll ich sagen: ich tanze den ganzen Tag schon singend durch meine Wohnung… Von Kopfschmerzen keine Spur mehr!

DSCN0550

Bildquelle: Katharina Kornprobst

#Kopfschmerzen #Wasser #Einhandrute #Sinus #Lichtkörper #NeueHomöopathie #PraNeoHom #Heilzeichen #Wasserübertragung

4 Gedanken zu „Die kleinste Hausapotheke der Welt

    1. Katharina Artikelautor

      Als Vektor wird der Grad der Schwingungsverschiebung bezeichnet. Jede Welle hat einen Radius von 360 Grad, bevor eine neue Welle beginnt. Dies entspricht 9 Vektoren. Jeder Vektor wiederum ist mit einem Zeichen hinterlegt, entweder ein Strich, mehrere Striche, Sinus oder eine Sinus-Strich-Kombination. Wenn ich den Vektor kenne, weiß ich sofort, welches Zeichen anzuwenden ist.

      Dies sind allerdings die höheren Weihen der Arbeit mit den Körbler-Zeichen. Es hört sich mega kompliziert an, ist es aber gar nicht. Man lernt dies im 1. Basiskurs.

      Man kann auch einfach abfragen welches Zeichen benötigt wird.

      Liebe Grüße
      Katharina

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.